Startseite | AGB | Impressum   

Hundetherapiebremen

Wer bin ich Preise Beratung zur Hundeanschaffung Kontakt Fotos Mein Hund Interessante Links Gästebuch Sitemap

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen
Kai Moldenhauer und Hundehaltern oder deren Vertretern über Leistungen des Hundetherapeuten Herrn Kai Moldenhauer abgeschlossen werden. Abweichungen von den AGB gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

2. Leistungserbringer
Herr Kai Moldenhauer wird in der Regel die Leistungen seiner Dienstleistung persönlich erbringen. In besonderen Fällen kann sie sich durch eine geeignete Person vertreten lassen. Zu den "besonderen Fällen" gehören unter anderem Krankheit und Urlaub.

3. Erstgespräch
Vor jedem Abschluss eines Vertrages findet ein Kennenlernen mit dem Halter und dem Hund statt. Das Gespräch ist für den Halter kostenlos und dient dazu festzustellen, ob eine Hundetherapie des Hundes für die beiden Parteien in Frage kommt.

4. Vertragsabschluss
Sind sich die beiden Parteien über die Therapie eines oder mehrerer Hunde einig, wird der Hundetherapeut Herr Kai Moldenhauer ein Angebot über den Preis der Dienstleistung machen. Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, indem er sein(e) Haustier(e) bei Herrn Kai Moldenhauer in Therapie gibt. Außerdem erklärt der Hundehalter damit zugleich, dass er von den vorliegenden AGB Kenntnis genommen hat.

Der Hundehalter erklärt außerdem folgendes:

- sein(e) Haustier(e) ist(sind) haftpflichtversichert, ordnungsgemäß versteuert und
vollständig geimpft.

- sein(e) Haustier(e) hat(haben) keine ansteckenden Krankheiten. Über bestehende Krankheiten muss er Herrn Kai Moldenhauer informieren!

5. Haftung
Für Schäden am Tier haftet Herr Kai Moldenhauer, soweit dies gesetzlich zulässig ist, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine Haftung für ein evtl. Entlaufen oder sonstiges Abhandenkommen sowie über ein zu Schadenkommen des Hundes wird von Herrn Kai Moldenhauer nicht übernommen. Der Hundehalter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Therapie gegeben wird.

6. Fälligkeit der Vergütung
Beim einmaligen therapieren eines Hundes wird die Vergütung vor der Dienstleistung fällig.
Sie ist in bar zu zahlen und Herr Kai Moldenhauer wird dem Hundehalter eine Quittung ausstellen.

Vereinbaren die beiden Parteien eine regelmäßige Therapie, wird die Vergütung nach Vereinbarung zwischen Herrn Kai Moldenhauer und dem Hundehalter in bar entrichtet oder überwiesen auf das Konto von Herrn Kai Moldenhauer.

7. Kündigung
Vereinbaren die Parteien, dass Herr Kai Moldenhauer einen Hund regelmäßig therapiert, so ist diese Vereinbarung kündbar. Die Kündigungsfrist beträgt 10 Tage vor Ablauf des Monats.

Stand der AGB: 01.01.2011

hundebetreuung, hundetagesstätte, hundepension, gassigeh service, hundehotel, gassi, Hundeschlafplätze, Hund, Hunde, Gassigeh-Service, Hundebetreuung, Hundetagesstätte, Hundepension, Gassigeh Service, Hundehotel, Gassi, Dog keeping, Dog-keeping, Dog Sitting, Dog-Sitting, Dog-Walking, dog keeping, dog-keeping, dog sitting, dog-sitting, dog-walking, gassi gehen, gassigehen, hund, hunde, hundesitting, haustier, Haustier, Hundepension Bremen, Hundehotel Bremen, Hundetagesstätte Bremen, hundepension bremen, hundehotel bremen, hundetagesstätte bremen, Hund Bremen, Hunde Bremen, hund bremen, hunde bremen, urlaub mit hund, tiersitter bremen,
urlaub hund, tierpensionen bremen, tierpension bremen, dogwalking bremen,
hunde, gassi-gehen, hundepensionen bremen, hundepensionen, Hundepensionen,
hundesitter bremen, hundesitting, hundesitting bremen, tierbetreuung bremen,
Tierbetreuung, Tierpension, Tierpensionen Bremen, Tiersitter Bremen, urlaub hund, urlaub mit hund, Urlaub mit Hund,